AWARE7 GmbH ist ab sofort ein go-digital Beratungsunternehmen

Wir freuen uns für unseren Part of AWARE7, die den Prozess zur Autorisierung im Förderprogramm go-digital vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie erfolgreich durchlaufen haben. Ab sofort ist die AWARE7 GmbH eines der autorisierten Beratungsunternehmen.

Das Förderprogramm richtet sich an klein- und mittelständische Unternehmen und bietet Beratungsleistungen an um mit den technologischen und gesellschaftlichen Entwicklungen im Bereich Digitalisierung mitzuhalten. Aber auch um beim steigenden Sicherheitsbedarf Schritt zu halten gibt es das Programm. Wir dürfen im Modul „IT-Sicherheit“ beraten.

Besonderheiten & Kriterien des Förderprogramms go-digital

Um die KMUs in den bürokratischen Erfordernissen zu entlasten, übernimmt das autorisierte Beratungsunternehmen die Antragstellung für die Förderung. Das ist ungewöhnlich, sind aber nicht die einzigen Aufgaben bei denen Sie entlastet werden. Auch die Abrechnung und Verwendungsnachweisprüfung zählt zum Aufgabengebiet des Beratungsunternehmens. Dieses Vorgehen entlastet KMUs bei der Bürokratie und senkt die Hemmnis an dem Förderprogramm teilzunehmen.

Um eine Förderung als KMU zu erhalten, müssen folgende Kriterien erfüllt werden:

  • Ihr Unternehmen beschäftigt weniger als 100 Mitarbeiter
  • Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme des Vorjahres von höchstens 20 Millionen Euro
  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung

Wer diese Punkte erfüllt, für den könnte eine Förderung im Rahmen von go-digital interessant sein. Wir übernehmen die Arbeit der Antragstellung gerne. Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt auf. Weitere Informationen unter www.aware7.de/blog/go-digital-beratungsunternehmen/