Pakt für Informatik: Bottrop ist mit “Digital4u” dabei

Ende 2020 fehlten in Deutschland rund 86.000 IT-Fachkräfte. Im Pakt für Informatik sollen Pilotprojekte an fünf Standorten in NRW dabei helfen künftig diese Lücke zu füllen. Mit dem Pilotprojekt „Digital4u – Finde deinen Traumberuf!“ von den zdi-Zentren in Bottrop und Oberhausen soll die Begeisterung für die digitalisierte Arbeitswelt bei jungen Menschen durch praktische Mitmachangebote geweckt werden.

Im Pakt für Informatik arbeiten Schul- und Wirtschaftsministerium gemeinsam mit der IHK NRW, unternehmer.nrw, dem Branchenverband Bitkom und der Landesinitiative Zukunft durch Innovation (zdi-Zentren) daran, dass Kinder und Jugendliche ab Sekundarstufe I das Programmieren erlernen und mit Hilfe von Algorithmen Probleme lösen. Grundlage der außerschulischen Bildungsmaßnahme sind Elemente informatischer Grundbildung gemäß dem Medienkompetenzrahmen NRW des Schulministeriums.

Die Pilotprojekte in Köln, Kamp-Lintfort, Bottrop und Oberhausen, Gütersloh und Südwestfalen haben nach den Sommerferien 2020 begonnen und sind zunächst auf zwei Schuljahre ausgelegt. Die Pilotphase unterstützt das Land mit 500.000 Euro.

Mehr Informationen zum Pilotprojekt „Digital4u“
Mehr Informationen zur Landesinitiative „Pakt für Informatik“