Gemeinsam gegen Corona

Die XignSys GmbH aus Gelsenkirchen hat die Corona-App „FlatCurve“ entwickelt, die in der Corona-Pandemie als Informations- und Kollaborationsplattform für unterschiedliche Interessengruppen dient.

Verwaltung

Für Städte und Kommunen sind Zahlen schwer zu erfassen, neuste Entwicklungen nicht leicht zu überblicken und es fehlt ein gebündelter Erfahrungs- und Informationsaustausch. Hinzu kommt die Überlastung lokaler Anlaufstellen durch die hohe Frequentierung. Wird eine Bürgerin oder ein Bürger durch das app-interne Testverfahren positiv getestet, wird das entsprechend in der App sichtbar. Ein flächendeckendes Monitoring der Krankheitsfälle unterstützt Verwaltungen bei der Bedarfsplanung.

Gesundheitswesen

Einrichtungen des Gesundheitswesens sind durch das Corona-Virus stark belastet. Die aktuelle Situation bringt das deutsche Gesundheitssystem an seine Grenzen. Nach dem Online-Test und der anschließenden Online-Beratung sind abschließende Beurteilungen zum Krankheitsstand schnell verfügbar. Positive Fälle werden in der App vermerkt und ohne Zeitverlust den entsprechenden Praxen und Krankenhäusern zugeordnet.

Bürgerschaft

Für die Bürgerschaft ist es schwer, in Eigendiagnose festzustellen, ob eine Infektion mit dem Corona-Virus vorliegt. Die auftretenden Beschwerden ähneln häufig den Symptomatiken bei einer Erkältung oder einer Grippe. Sowohl Test-Anlaufstellen als auch Hotlines zur Auskunft sind überlastet. Bürgerinnen und Bürger können mit der Corona-App “FlatCurve” in den Austausch treten und miteinander kommunizieren. Hilfegesuche und Hilfeangebote sind übersichtlich platziert und erreichen eine hohe Sichtbarkeit. Beispiele sind das Anbieten von Hilfen bei Einkäufen für Risikopatientinnen und -patienten oder Unterstützung bei der Kinderbetreuung.

Bei weiteren Infos oder Fragen

XignSys GmbH
Markus Hertlein
Bochumer Straße 139
45886 Gelsenkirchen

Mail: info@xignsys.com
Telefon: 0209 / 883 044 0
Website: xignsys.com/corona-app