Vielen Dank für die Teilnahme an unserer Workshop-Reihe „DIGITAL DENKEN. SMART VERNETZEN.“

Die digitale Zukunft Ihres Unternehmens nachhaltig sichern – aber wie?

 

Mit dieser zentralen Frage sind wir vor sechs Monaten in unsere Veranstaltungsreihe gestartet. Zugeschnitten auf den jeweiligen Digitalisierungsgrad, haben wir in sieben unterschiedlichen Formaten die individuellen Herausforderungen unserer Teilnehmer*innen in den Fokus gerückt. Das Fundament bildeten die Workshops zur Erläuterung des Megatrend Digitalisierung sowie das Geschäft der Zukunft. Darin haben wir über grundlegende Trends und Technologien berichtet und die Voraussetzung für ein offenes Mindsets thematisiert. In der Folge haben wir uns mit möglichen Anwendungen sowie der konkreten Umsetzung beschäftigt. Mit Blick auf das Thema Daten – Datenerfassung, Datenschutz und Datenverarbeitung – etwa, haben wir bestehende Geschäftsmodelle aus dem Kreis unserer Teilnehmer*innen beispielhaft neu gedacht und digital aufgestellt. Daran anschließend haben wir die Methode des Prototyping angewandt und Produkte für die Zukunft entwickelt. Wenn man Geschäftsmodelle Digitalisieren möchte, braucht es eine offene und konsequente Haltung aller Beteiligten sowie die Bereitschaft gemeinsam unbekannte, manchmal eben auch unbequeme Wege zu gehen. Dementsprechend haben wir in der Session Change & Konfliktmanagement herausgearbeitet, wie man Menschen für neue Technologien und Arbeitsweisen begeistert und diese in der eigenen Organisation etabliert. Zum Abschluss unserer Reihe haben wir mit Digital Präsentieren die Chancen und Besonderheiten eines zielgruppenorientierten (Social Media) Marketings vorgestellt.

Das Feedback und das Engagement unserer Teilnehmer*innen sind erfreulicherweise sehr positiv und wir bleiben gerne im intensiven Austausch. Denn aus Fragen werden Ideen, aus Ideen entstehen Projekte und durch gezielte Vernetzung wächst eine starke Gemeinschaft. Auch wenn unsere Workshopreihe somit vorerst erfolgreich abgeschlossen ist, wird das Team der SMART REGION Emscher-Lippe natürlich trotzdem weiterhin „digital denken. & smart vernetzen.“!

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer*innen, an das Team der TÜV NORD Digital Academy und an die Referent*innen für das Mitwirken und die tollen Beiträge!