Über uns

Digitale Prozesse, smarte Produkte und Innovationen: Die Unternehmen, Hochschulen und Kommunen der Region bilden mit ihren digitalen Kräften schon heute die SMART REGION Emscher-Lippe. Der Weg zu einer Digitalregion ist ein Prozess, der vor vier Jahren mit dem Förderprogramm UMBAU 21 – Smart Region der Landesregierung begonnen hat.

Ziel der Initiative war es, die Chancen der Digitalisierung für den regionalen Strukturwandel zu nutzen und die Transformation zur digitalen Modellregion voranzutreiben. Dazu wurden insgesamt 12 Projekte ausgewählt.

Eines davon ist das Projekt Smart Networks der WiN Emscher-Lippe GmbH, das eine umfassende Bestandsaufnahme der Digitalisierung in der Region Emscher-Lippe erstellt und wichtige Akteure miteinander vernetzt. Darüber hinaus sind die folgenden Projekte Teil des Aufrufes UMBAU 21 – Smart Region“:

Um das Profil der Region weiter zu schärfen, sollen die zahlreichen digitalen Kräfte unter einem einheitlichen Dach gebündelt werden und unter der neuen Marke „SMART REGION Emscher-Lippe“ gemeinsam auftreten. Die Basis der SMART REGION Emscher-Lippe bilden dabei die „geborenen“ Mitglieder: die Projekte aus dem Aufruf UMBAU 21 – Smart Region, der Kreis Recklinghausen und seine zehn angehörigen Städte sowie die Städte Gelsenkirchen und Bottrop sowie die Hochschulen und Institute in der Region.

Als SMART REGION Emscher-Lippe können die Beteiligten die Strahlkraft der Marke nutzen, um die Identifikation mit der Region weiter zu stärken. Dazu steht ein großer Pool an Kommunikationsinstrumenten zur Verfügung – angefangen bei Social-Media-Kanälen über einen regionalen Newsletter bis hin zur Pressearbeit und Veranstaltungen. So können die verschiedenen Innovationen aus der digitalen Modellregion Emscher-Lippe mit seiner Leitkommune Gelsenkirchen gebündelt kommuniziert und verstärkt in die Öffentlichkeit getragen werden.

Die SMART REGION Emscher-Lippe soll wachsen und die Lebensqualität der Menschen in der Region weiter steigern. Daher sind digitalaffine Unternehmen, Institutionen sowie smarte Projekte aufgerufen, ein Teil der SMART REGION Emscher-Lippe werden. Als Mitglieder können sie das Siegel „Part of SMART REGION Emscher-Lippe“ führen und von der gemeinsamen Kommunikation profitieren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an: smartregion@emscher-lippe.de