Jetzt mitmachen beim BMWi-Gründungswettbewerb für digitale Innovationen!

Bis zum 31. Mai können Gründer*innen und Start-ups ihre Ideenskizze zur Mitgestaltung einer Smart City und Smart Region einreichen. Die eingereichten Ideen werden mit einem Preisgeld von bis zu 32.000 Euro prämiert. Darüber hinaus gibt es einen Sonderpreis „Digitale Städte und Regionen“ in Höhe von 10.000 Euro.

 

Mit dem Gründungswettbewerb für digitale Innovationen zeichnet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die besten Gründungsideen in den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologie aus. Gründungsideen, die die Lebensqualität in einer Region, einer Stadt oder einer Kommune steigern – etwa durch innovative und effiziente digitale Vernetzung – können zudem einen Sonderpreis gewinnen. Der Sonderpreis „Digitale Städte und Regionen“ wird gemeinsam mit der Initiative StadtLandDigital des BMWi vergeben.

Wir würden uns freuen, wenn auch Ideen aus der Emscher-Lippe-Region eingereicht werden!

Hier geht es zur offiziellen Anmeldung und Registrierung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Lesen Sie außerdem die vollständige Pressemitteilung zum Gründungswettbewerb.