Ab sofort ist im Kreis Recklinghausen die Kontaktverfolgung per CHEKKO-App möglich

Mit der CHEKKO-App lassen sich Kontaktdatenerfassung und Kontaktnachverfolgung ganz bequem umsetzen. Dadurch kann die Pandemie schneller und effektiver bekämpft werden.

Kreis Recklinghausen setzt bei der Kontaktverfolgung ab sofort auf die CHEKKO-App, um die Pandemie zu bekämpfen. Die App ermöglicht für Betreiber und Nutzer einen kontrollierten Check-In und eine einfache Kontaktdatenerfassung. Durch die Schnittstelle zu den Testzentren kann das Corona-Testergebnis über die App direkt auf dem Smart Phone angezeigt und in Geschäften, Gastronomiebetrieben und Freizeit- oder Sporteinrichtungen vorgezeigt werden. Sollte jemand positiv auf das Corona-Virus getestet werden, kann das Gesundheitsamt die Kontaktdaten anfordern, um die Kontaktnachverfolgung aufzunehmen und Infektionsketten möglichst schnell zu unterbrechen. Somit ist ein weiterer wichtiger Baustein zur Bekämpfung der Pandemie geschaffen.

Die CHEKKO-App kann kostenlos in den App-Stores heruntergeladen werden.

Den gesamten Pressebericht des Kreises Recklinghausen hierzu lesen Sie unter http://www.presse-service.de/data.aspx/static/1070109.html.

Informationen zur App für Betreiber und Nutzer finden Sie unter www.chekko.de/faq.